Dauerhafte Zufriedenheit, wie kann ich sie erreichen?

Es ist ganz einfach.
Sobald du dich entscheidest,
deine gegenwärtige Zufriedenheit
zur absoluten Priorität in deinem Leben
zu machen, erlebst du permanente Zufriedenheit.

Nichts ist permanent außer der Moment.

Es gibt nur einen einzigen Grund, weshalb wir uns je unzufrieden/ unglücklich/ unvollständig fühlen: der Glaube daran, dass ich mich morgen unzufrieden/ unglücklich/ unvollständig fühlen könnte.
Einmal abgesehen davon, dass es Unzufriedenheit gar nicht gibt, sondern nur die Angst davor, gibt es einen ganz einfachen Weg, diese fundamentale Leidensspirale am Grunde JEDES Problems, das ich zu haben glaube, zu verlassen.
Und dieser Weg besteht in der simplen, aber radikalen Entscheidung, mein gegenwärtiges, jetziges Wohlbefinden zur absoluten Priorität in meinem Leben zu machen.
Jetzt und nur jetzt kann ich glücklich und zufrieden sein.
Noch nie hat ein Mensch mir das Gegenteil beweisen können. Das Einzige, was sie mir entgegnen, ist: "Ja schon, aber was wenn ich es gleich nicht mehr bin oder morgen?".
Und schon ist man wieder in der nie endenden Spirale der Angst vor dem Unglücklichsein. Die Angst hinter allen Ängsten. Das Problem hinter allen Problemen. Das einzige Unglücklichsein, das es je gegeben hat: die Angst vor zukünftigem Unglücklichsein.
"Ja, aber was wenn ich morgen wieder unglücklich bin?"
Will ich wirklich jetzt unglücklich sein, weil ich glaube, dass ich es morgen sein könnte?
Will ich wirklich die Wirklichkeit der Gegenwart aufgeben für einen Gedanken an eine Zukunft, die es nicht gibt?
Ja, ich entscheide mich dazu, jetzt glücklich zu sein, mich OK zu fühlen, wie ich jetzt gerade bin, egal was je in meinem Leben noch passieren wird.
Denn über mein jetziges Wohlgefühl darüber, ich zu sein, habe ich absolute Entscheidungsgewalt. Über gedankliche Szenarien einer "Zukunft" habe ich sie nicht.
Es gibt keinen anderen Weg ins Glücklichsein, als jetzt glücklich zu sein.
Ugi Müller
www.ugimueller.ch